Logo Rolex

Certaines parties ne sont pas accessibles. Merci pour votre compréhension.

opéra Lohengrin de Wagner Kent Nagano, Nikolaus Lehnhoff – Tom Fox (Friedrich von Telramund), Klaus Florian Vogt (Lohengrin) – Festspielhaus Baden-Baden

Kent Nagano, Nikolaus Lehnhoff – Tom Fox (Friedrich von Telramund), Klaus Florian Vogt (Lohengrin) – Festspielhaus Baden-Baden

Lohengrin de Wagner Kent Nagano, Nikolaus Lehnhoff – Tom Fox (Friedrich von Telramund), Klaus Florian Vogt (Lohengrin) – Festspielhaus Baden-Baden

En quelques mots...

Le féérique opéra de Wagner, traversé par l'image médiévale du chevalier au cygne, et mis en scène à Baden-Baden par Nikolaus Lehnhoff.

Lire la suite

Casting

  • Nikolaus Lehnhoff | Mise en scène
  • Stephan Braunfels | Décors
  • Bettina Walter | Costumes
  • Duane Schuler | Création lumières
  • Denni Sayers | Chorégraphe
  • Hans-Peter König | Henri l’Oiseleur
  • Klaus Florian Vogt | Lohengrin
  • Solveig Kringelborn | Elsa von Brabant
  • Tom Fox | Friedrich von Telramund
  • Waltraud Meier | Ortrud
  • Roman Trekel | Le héraut d’armes du Roi
  • Markus Ahme | Noble du Brabant
  • Volker Neitmann | Noble du Brabant
  • Dominik Hosefelder | Noble du Brabant
  • Michael Dries | Noble du Brabant
  • Pei-Min Yu | Page
  • Sharona Applebaum | Page
  • Marie-Lys Langlois | Page
  • Corinne Marquet | Page
  • Thore Vogt | Le duc Gottfried
  • EuropaChorAkademie Mainz
  • Chœur de l’Opéra national de Lyon
  • Joshard Daus | Chef de chœur
  • Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
  • Kent Nagano | Chef d'orchestre

Programme

  • Richard Wagner, Lohengrin
    • I : Ouverture
    • I : «Hört! Grafen, Edle, Freie von Brabant!»
    • I : «Dank, König, dir, dass du zu richten kamst!»
    • I: «Welch fürchterliche Klage sprichst du aus!»
    • I : «Seht hin! Sie naht, die hart Beklagte!»
    • I : «Einsam in trüben Tagen hab ich zu Gott gefleht»
    • I : «Friedrich, du ehrenwerter Mann, bedenke wohl, wen klagst du an?»
    • I : «Des Ritters will ich wahren, er soll mein Streiter sein!»
    • I : «Wer hier im Gotteskampf zu streiten kam für Elsa von Brabant, der trete vor!»
    • I : «Nun sei bedankt, mein lieber Schwan!»
    • I : «Heil, König Heinrich!»
    • I : «Wenn ich im Kampfe für dich siege»
    • I : «Nun hört! Euch, Volk und Edlen, mach ich kund»
    • I : "Nun höret mich und achtet wohl"
    • I : «Mein Herr und Gott, nun ruf ich dich»
    • I : «Durch Gottes Sieg ist jetzt dein Leben mein»
    • II : Introduction (orchestral)
    • II : «Erhebe dich, Genossin meiner Schmach!»
    • II : «Was macht dich in so wilder Klage doch vergehn?»
    • II : «Du wilde Seherin, wie willst du doch geheimnisvoll den Geist mir neu berücken?»
    • II : «Der Rache Werk sei nun beschworen»
    • II : «Euch Lüften, die mein Klagen so traurig oft erfüllt»
    • II : «Elsa! Wer ruft?»
    • II : «Entweihte Götter!»
    • II : «Ortrud, wo bist du?»
    • II : «Du Ärmste kannst wohl nie ermessen»
    • II : «So zieht das Unheil in dies Haus!»
    • II : Morgenlied
    • II : «Des Königs Wort und Will tu ich euch kund»
    • II : «Nun hört, dem Lande will er uns entführen!»
    • II : Procession. «Gesegnet soll sie schreiten»
    • II : «Zurück, Elsa!»
    • II : «Heil! Heil dem König!»
    • II : «O König! Trugbetörte Fürsten!»
    • II : «Welch ein Geheimnis muss der Held bewahren?»
    • II : «Mein Held, entgegne kühn dem Ungetreuen!»
    • II : «In deiner Hand, in deiner Treu»
    • III : Prélude
    • III : «Treulich geführt ziehet dahin»
    • III : «Das süsse Lied verhallt»
    • III : «Wie hehr erkenn ich unsrer Liebe Wesen!»
    • III : «Atmest du nicht mit mir die süen Düfte?»
    • III : «Ach, könnt ich deiner wert erscheinen»
    • III : «Höchstes Vertraun hast du mir schon zu danken»
    • III : «Hilf Gott, was muss ich hören?»
    • III : «Hörtest du nichts?»
    • III : «Tragt den Erschlagnen vor des Königs Gericht!»
    • III : «Heil, König Heinrich!»
    • III : «Was bringen die? Was tun sie kund?»
    • III : «Mein Herr und König, lass dir melden»
    • III : «In fernem Land»
    • III : «Mir schwankt der Boden!»
    • III : «Mein lieber Schwan!»
    • III : «Weh! Weh! Du edler, holder Mann!»

Informations

  • Réalisé par
    • Thomas Grimm
  • Lieu : Festspielhaus Baden-Baden (Baden-Baden, Allemagne)
  • Année de production : 2006
  • Durée : 3 h 25 min
  • Production : © Festspielhaus Baden-Baden / NHK / Opus Arte
  • Version(s) disponible(s) : EN
  • Sous-titre(s) disponible(s) : FR, EN, ES
Vous souhaitez regarder cette vidéo en entier ?

Apparaît dans

Vous aimerez également